FI EN DE

Inari / Besuchsziele und Sehenswürdigkeiten

Das Ausflugsgebiet Inari

Das Ausflugsgebiet Inari liegt im Westen des Dorfes Inari.

Das Sámi-Museum und Naturzentrum Siida

Siida beherbergt das Sámi-Museum, das Naturzentrum von Oberlappland und das Restaurant Sarrit.

Der Fluss Juutuanjoki

Der Fluss Juutuanjoki vereint die Gewässer einer großen Fjällgegend.

Der Inarijärvi See

Der Inarijärvi See ist der drittgrößte See Finnlands.

Inari Samische Kirche

Die lutherische samische Kirche steht im Dorfzentrum von Inari und wurde im Jahre 1951 auf den Ruinen der 1940 bei der Bombardierung zerstörten früheren Kirche fertiggestellt.

Otsamotunturi

Inarin kylän länsipuolella ja Juutuanjoen pohjoispuolella kohoava legendaarinen Otsamotunturi (418 m) on suosittu retkeilykohde.

Pielpajärvi Wildniskirche

The management of the Pielpajärvi Wilderness Church is the responsibility of the Inari parish and the hiking structures in the destination are managed by Metsähallitus.

Sámi Cultural Centre Sajos

Sámi Cultural Centre Sajos ist das größte Kongress- und Veranstaltungszentrum Nordlapplands.

Ukonsaari

Im Westteil des Inarijärvi-Sees liegt die Insel Ukonsaari, eine prähistorische Opferstätte, die zu den wichtigsten und bekanntesten archäologischen Monumenten in Finnland gehört.