Die wichtigsten Gewässer in Sápmi

Die wichtigsten Gewässer in Sápmi sind:
SAARISELKÄ; Luttojoki Fluss, Ivalojoki Fluss, Suomujoki Fluss
IVALO; Ivalojoki Fluss, Hammasjärvi See, Ukonjärvi See, Rahajärvi See, Luttojoki Fluss
NELLIM; Inarijärvi See, Paatsjoki Fluss
INARI; Inarijärvi See,  Juutuanjoki Fluss, Muddusjärvi See, Solojärvi See, Paadarjärvi See
LEMMENJOKI; Lemmenjoki Fluss, Menesjärvi See
KAAMANEN; Kaamasjoki Fluss, Vuontisjärvi See, Kiellajoki Fluss
SEVETTIJÄRVI-NÄÄTÄMÖ: Näätämöjoki Fluss, Sevettijärvi See, Kirakkajärvi See, Rovijärvi See
UTSJOKI; Tenojoki Fluss, Utsjoki Fluss
NUORGAM; Tenojoki Fluss, Pulmankijärvi See
KARIGASNIEMI; Tenojoki Fluss, Inarijoki Fluss

Die wichtigsten Fischarten in Sápmi

Die wichtigsten Fischarten in Sápmi sind Lachs, Forelle, Maräne, Saibling oder Rotforelle, Äsche, Barsch, Hecht sowie Quappe oder Rutte. Im Inarijärvi-See gibt es außerdem Zwergmaränen. Die bedeutendsten Lachsflüsse in Finnland befinden sich im Norden der Provinz Lappland: Näätämöjoki, Tenojoki sowie Inarijoki. Der seitlich rot gefärbte Saibling oder Rotforelle ist ein lachsähnlicher Kaltwasserfisch und kann hauptsächlich in Bergseen gefischt werden.

Kanu- und Bootsfahrten und Fischen

Die Gewässer in Sápmi sind beliebte Ziele für Kanu- und Bootsfahrten, hier ist sowohl Sommerangeln wie Eisfischen im Winter möglich. Lokale Unternehmer vermieten Boote, organisieren geführte Angeltouren und Bootsfahrten und verkaufen Angelscheine. Wenn Sie vorher Ihre Angelausrüstung desinfizieren können Sie in Sápmi auch Ihr eigenes Boot benutzen.

Weitere Infos auf der Internet-Seite Luontoon.fi.

Toteutus: Iggo Oy